Jetzt online Schafkopf spielen

Live-Statistiken

TitelNameAvatarDetails
TitelNameAvatarDetails

Liga

RangNameAvatarPunkteRunden gespielt
RangNameAvatarPunkteRunden gespielt

Unsere Bewertungen

(Stand 13.03.2018)

Schafkopf spielen: kostenlos, plattformübergreifend & mit echten Gegnern

Schafkopf ist ein Traditionsspiel, das vor allem im Südwesten Deutschlands verbreitet ist. Wer als echter Bayer oder Franke etwas auf sich hält, weiß, was es mit Herren, Säuen und Spatzen auf sich hat! Aber auch für Zugezogene lohnt es, sich mit dem Traditionsspiel Schafkopf vertraut zu machen – wie sonst fände man schneller Anschluss als über das gemeinsame Kartenspiel?

Doch egal wo man herkommt und wo man wohnt – Schafkopf bietet auf jeden Fall eine reizvolle Herausforderung für alle Kartenspiel-Freunde, die ihr Repertoire über die Standards wie Skat und Doppelkopf hinaus erweitern wollen! Und was wäre da ein besserer und einfacherer Einstieg als das Onlinespiel?

Im Schafkopf-Palast spielst Du kostenlos und findest jederzeit Mitspieler auf allen Niveaus – von Anfängern bis zu ausgefuchsten Experten. Wir bieten eine einzigartige Optik, eine ausführliche Spielanleitung und viele hilfreiche Funktionen. Bei Fragen und Wünschen sind unsere Entwickler stets für Dich da – der Schafkopf-Palast setzt auf Community!

Ansage, Sau & Stich: So funktioniert das Schafkopf-Spiel

Schafkopf spielt man zu viert mit dem Bayerischen Blatt oder – vor allem in Franken – mit dem verwandten Fränkischen Blatt. Ziel ist es, möglichst viele Stiche bzw. Augen zu sammeln – entweder als Zweier-Mannschaft oder im Solo-Spiel.

Zu Beginn haben die Spieler die Möglichkeit, eine Ansage zu machen: Dabei wird bestimmt, ob als Mannschaft oder Solo gespielt wird und welche Karten als Trumpf gelten. Die Grundvarianten sind das Rufspiel, das Farb-Solo und der Wenz.

Anschließend geht es an die Stiche: Der eröffnende Spieler beginnt mit dem Abwerfen einer Karte, die reihum nach festen Regeln bedient wird. Der Spieler, der den Stich macht, darf die nächste Karte anspielen.

Wenn alle Karten gespielt sind (8 Stiche beim langen Blatt mit 32 Karten), geht es an die Auswertung: Dabei werden die Augenwerte in den gewonnenen Stichen der beiden Zweier-Teams bzw. des Solo-Spielers und seiner drei Gegenspieler ausgezählt.

Wer schon Schafkopf-Erfahrung hat, wird sich schnell in die Standard-Regeln im Schafkopf-Palast einfinden, aber auch Schafkopf-Neulinge sind erfahrungsgemäß nach einigen Probespielen dabei. Also keine falsche Scheu, einfach ran an den virtuellen Kartentisch! 😊

Unsere ausführliche Spielanleitung bietet einen guten Einstieg in die Regeln, daneben bietet das Glossar eine schnelle Übersicht über alle wichtigen Schafkopf-Begriffe. Und für alle, die sich fragen, wie das Schafkopf-Spiel zu seinem zugegebenermaßen etwas merkwürdigen Namen kam und wie es entstanden ist, gibt es natürlich auch einen Text über die Geschichte dieses beliebten Traditionsspiels!

Vom Wirtshaustisch ins Internet

Der größte Vorteil des Online-Kartenspiels ist natürlich die vereinfachte Organisation: Hier muss niemand pünktlich im Wirtshaus auflaufen, damit die Schafkopf-Runde zusammenkommt! Im Schafkopf-Palast kann man jederzeit und überall spielen!

Ob in der Mittagspause bei der Arbeit oder unterwegs im Regionalexpress, ob auf dem heimatlichen Sofa oder unter Palmen am Strand – sobald man freie Zeit und eine stabile Internetverbindung hat, kann man online Schafkopf spielen! Das gilt natürlich auch dann, wenn man pünktlich wie verabredet im Wirtshaus sitzt und die eingeplanten Mitspieler noch auf sich warten lassen 😉

Die einzigartige Optik ist dabei eindeutig ein Argument für den Schafkopf-Palast: Unsere Grafiker haben mal wieder ihr Bestes gegeben. Unseren 3D-Engine musst Du einfach selbst erlebt haben – die Optik ist sogar besser als im echten Leben 😊

Nicht zu vernachlässigen ist auch der Bequemlichkeitsfaktor: Um das korrekte Mischen, Abheben und Geben muss man sich beim Onlinespiel keine Gedanken machen – das übernimmt der Algorithmus!

Ob Browser oder App – hier spielt jeder nach seiner Fasson

Im Schafkopf-Palast spielt jeder, wie er mag – und das betrifft natürlich auch die Wahl der Spieleplattform. Wir möchten, dass unsere Spieler nicht nur zeitlich und räumlich flexibel sind, sondern auch in Sachen Hard- und Software ihre Lieblingsoption wählen können. Daher funktioniert der Schafkopf-Palast plattformübergreifend:

  • als Browsergame
  • über Facebook
  • auf dem iPhone, iPad oder iPod
  • auf jedem Android-Smartphone
  • und sogar auf dem Amazon Kindle.

Plattformübergreifendes Spielen bedeutet, dass man stets mit dem selben Profil im Schafkopf-Palast unterwegs ist. Egal ob man sich zuhause auf dem PC oder unterwegs über die App einloggt – man hat überall dasselbe Login und Kennwort und natürlich auch alle Spielerdaten!

Der Vorteil dabei ist natürlich nicht nur, dass Du jederzeit und überall mit Deinem Lieblings-Device schafkopfen kannst, sondern auch, dass sich über die verschiedenen Plattformen immer genügend Spieler für eine Runde zusammenfinden!

Wer sich darüber hinaus zusätzlich vernetzen möchte, findet in der Facebook-Gruppe Schafkopf-Palast ganz sicher Anschluss: Hier kann man sich mit Gleichgesinnten austauschen und sein Wissen mit Denkaufgaben testen. Dazu locken attraktive Gewinnspielen, bei denen es zusätzliche Chips zu gewinnen gibt!

Ganz wichtig auch: Egal, für welche Plattform man sich entscheidet: Im Schafkopf-Palast spielt man selbstverständlich immer kostenlos!

Ligasystem für ambitionierte Spieler

Das Schaf Kopf-Spiel ist für viele eine beliebte Freizeitbeschäftigung – wie viel Zeit und Training man in diese investiert, bleibt selbstverständlich jedem selbst überlassen. Das gilt sowohl offline wie auch online: Der Schafkopf-Palast ist sowohl für Gelegenheitsspieler wie auch für Wettkampfspieler offen!

Ein Blick in die Statistik hilft, die einzelnen Tische und Mitspieler besser einschätzen zu können – und bietet natürlich auch einen guten Überblick über die eigene Entwicklung. Wer regelmäßig im Schafkopf-Palast vorbei schaut, wird sicher bald den positiven Trainingseffekt bemerken!

Wer regelmäßig vorbeischaut, profitiert von einem ausgefeilten Ligasystem: Im Schafkopf-Palast werden aktuell in vier Kategorien die besten Spieler bestimmt! Wer einmal den Titel als ‚Bester Tagesspieler‘ errungen hat, kann mit etwas Glück und Geschick auch die nächste Stufe des Ruhmes erklimmen und zum „Monatlichen Chips-Sieger“ werden. Ganz ambitionierte Spieler lockt natürlich auch die Quartalsmeisterschaft und der Vergleich in der TrueSkill-Wertung!

Premium-Vorteile: Eigene Tische mit Sonderregeln

Der besondere Reiz beim Schafkopf-Spielen sind nicht zuletzt die zahlreichen Sonderregeln, die sich über die Jahrhunderte in den verschiedenen Regionen Bayerns und Frankens entwickelt haben. Wer sich mit den Standard-Regeln gut auskennt, findet hier eine neue Herausforderung, da jede Sonderregel ganz neue taktische Überlegungen erfordert!

Als Premium-Mitglied im Schafkopf-Palast hat man die Möglichkeit, eigene Tische mit Sonderregeln zu eröffnen: Hier kann man zum einen statt dem üblichen langen Blatt auch das kurze Blatt mit nur 24 statt 32 Karten wählen, bei dem alle 7er und 8er entfernt werden.

Zudem bieten sich spannende Spielvarianten wie Hochzeit, Hirsch und Geier, Bockrunden und Kreuzrunden, mit denen sich zusätzlicher Pepp in jede Schafkopf-Runde bringen lässt!